Skip to main content

Welche Art von Infrarotkabinen gibt es?

Es gibt die Infrarotkabine 1 Person und für 2 Personen. In jeder Infrarotkabine können verschiedene Typen von Infrarotstrahlern verbaut werden. Je nach Modell und Hersteller ist ein Strahlertyp oder auch eine Kombination aus mehreren Strahlertypen verbaut.

Man unterscheidet zwischen ABC-Vollspektrumstrahler, Flächenstrahler und Keramikstrahler.

ABC-Vollspektrumstrahler

Zu den neusten und modernsten Strahlern zählen die ABC-Vollspektrumstrahler. Sie ähneln dem Infrarotspektrum der Sonne. Diese Strahler eignen sich perfekt für eine punktuelle und sehr intensive Bestrahlung.

Flächenstrahler

Flächenstrahler sind in einer Infrarotkabine häufig an allen Seiten eingebaut. Die großen roten Strahler umhüllen Sie mit Wärme. Die Oberflächentemperatur ist gleichmäßig und die Bestrahlungsfelder groß. Die Wärme wird allseitig abgegeben.

Keramikstrahler

Keramik ist für seine perfekten Strahlungseigenschaften bekannt. Keramikstrahler geben die Wärme über einen längeren Zeitraum, immer konstant, ab. Die effiziente Wärme umhüllt Ihren ganzen Körper. Sie ist speziell auf den menschlichen Körper abgestimmt. Keramikstrahler zeichnen sich durch ihre gewölbte Form und halbkreisförmige Abstrahlung aus. Durch den Einbau von zusätzlichen Reflektoren wird eine optimale Wärmewirkung erzielt.

Worauf sollte man beim Kauf einer Infrarotkabine achten?

Eine Infrarotkabine kaufen kann sich durchaus kompliziert gestalten. Schließlich gibt es beim Kauf allerhand zu beachten. Damit Sie nach dem Kauf keine bösen Überraschungen erleben, haben wir für Sie nachfolgend die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Der Infrarotkabine Preis spielt natürlich auch eine wichtige Rolle beim Kauf.

Der Aufbau und die Funktionsweise sind ein elementarer Faktor, den Sie beim Kauf unbedingt berücksichtigen sollten. Es ist also elementar wichtig, dass Sie sich bereits vor dem Kauf Gedanken zum späteren Standort der Kabine machen.

Der spätere Standort sollte ausreichend Platz bieten. Die Größe der Infrarotkabine hängt natürlich auch davon ab, ob Sie die Infrarotkabine 1 Person oder für 2 Personen nutzen möchten.

Je nachdem, wie viel Geld Sie für Ihre Infrarotkabine ausgeben möchten, gibt es verschiedene zusätzliche Features, die das Entspannen noch schöner machen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Hochwertiges Hifi-System
  • Duftspender
  • Beruhigendes Lichtsystem
  • Sitz- und Liegeunterlagen

Mit jedem weiteren Features steigt der Infrarotkabine Preis. Bei der Verarbeitung sollten Sie darauf achtgeben, dass alle verbauten Komponenten hygienisch und ordentlich verbaut sind. Alle elektronischen Bauteile sollten robust und gesichert sein. Abgedichtete Türen sind ein zwingendes Muss. Achten Sie auf beim Kauf zudem auf das CE-Zeichen und ein TÜV-Siegel.

Eine Infrarot-Kabine leistet immer dann gute Dienste, wenn die Wärme sehr gleichmäßig auf den ganzen Körper scheint. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass in der Kabine mehrere Infrarotstrahler verbaut sind. Der Infrarotkabine Preis ist natürlich höher, je mehr Strahler verbaut sind. Informieren Sie sich, ob der Infrarotkabine Preis und das angebotene Leistungsverhältnis stimmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich der Stromverbrauch. Achten Sie darauf, dass der Stromverbrauch der Infrarotkabinemöglichst gering ist. Da die Energiepreise jährlich steigen, ist dies ein wichtiger Aspekt, den Sie unbedingt berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Infrarotkabine kaufen.

Achten Sie zudem darauf, dass der Bausatz sicher verpackt ist. Der Aufbau der Infrarotkabine gestaltet sich in den meisten Fällen jedoch sehr einfach und unkompliziert. Vergewissern Sie sich, dass die Aufbauanleitung vorhanden ist. Sie sollte verständlich darlegt, wie der Aufbau zu erfolgen hat.

Der Infrarotkabine Preis steigt mit der jeweiligen Ausstattung.

Sauna des Jahres weka Design-Sauna SARA 2 OS

3.381,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
weka Massivholzsauna VALIDA 3 GTF

1.526,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
weka Massivholzsauna VALIDA Eck 1 GTF

1.443,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sauna des Jahres weka Design-Sauna SARA 1 OS

2.849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Lahti – Weka Sauna inkl. 7,5 kW OS-Ofen

1.150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
weka Massivholzsauna VALIDA Eck 2 GTF

1.635,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
weka Massivholzsauna VALIDA 2 GT

1.210,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Was ist eine Infrarotkabine?

Bevor Sie sich eine Infrarotkabine kaufen, ist es ratsam sich ausreichend zum Aufbau und deren Funktionsweise zu informieren. Infrarotkabinen gibt es in verschiedenen Größen. Sehr gerne wird die Infrarotkabine 1 Person gekauft. Sie ist aber auch in verschiedenen Varianten für 2 Personen erhältlich.

Für gewöhnlich ist eine Infrarot-Kabine aus dem natürlichen Rohstoff Holz gefertigt. Der Innenraum der Infrarotkabine ist mit verschiedenen Infrarotstrahlern ausgestattet. Sie sind das Herzstück einer jeden Kabine.

Anders als in einer gewöhnliche Sauna herrschen in einer Infrarot-Kabine deutlich geringere und sehr angenehme Temperaturen. Während bei einer gewöhnlichen Sauna die gesamte Raumtemperatur erhöht wird, erhöht sich in einer Infrarotkabine lediglich die angestrahlte Haut.

Infrarotkabinen dienen in erster Linie zum Schwitzen, Entgiften und Entschlacken des Körpers. Man sagt der wohligen Wärme nach, dass sie zusätzlich den Stoffwechsel anregt und Muskelverspannungen löst.

Welche Vorteile hat eine Infrarot-Kabine?

Eine Infrarot-Kabine weist zahlreiche Vorteile auf, die durch die wohlige Wärme natürlich begünstigt werden. So kann der regelmäßige Gang in die Infrarot-Kabine den Stoffwechsel ankurbeln und sich dadurch positiv auf das gesamte Herz-Kreislauf-System auswirken.

Natürliches Schwitzen stärkt das Immunsystem und hilft dem Körper bei der Reinigung. Regelmäßige Entspannung lockert die Muskulatur und kann bei Rückenschmerzen helfen.

Allgemein fördert die wohlige Wärme das körperliche Wohlbefinden.

Pflege und Reinigung der Infrarotkabine

Die Pflege und Reinigung der Infrarot-Kabine ist wichtig. Einerseits, um die Langlebigkeit zu erhöhen und andererseits, um das Material zu schonen. Zur Reinigung der Infrarotkabine eignet sich ein feuchtes Tuch. Auf aggressive Reinigungsmittel sollten Sie in jedem Fall verzichten.

Etwaige Flecken, die durch regelmäßige Benutzung und Schwitzen auf dem Holz zurückbleiben, können mit einer milden Seifenlösung entfernt werden. Unbehandeltes Holz kann zudem mit feinem Schleifpapier (180er Körnung) behandelt werden. In diesem Fall arbeiten Sie unbedingt in Richtung der Maserung.

Während der Nutzung empfiehlt es sich ein Handtuch als Unterlage zu benutzen. So schützen Sie die Materialen vor unnötigen Schweißflecken und haben lange Freunde an Ihrer Infrarot-Kabine.